Liv Lisa Fries

Height   159 cm
Size   36
Eyes   Green-Brown
Haircolour   Light Brown
Nationality   German
Languages   English, French, Chinese
Sport   Climbing, Handball, Volleyball, Badminton, Horse Riding
Residence   Berlin
Education   2010   Coaching bei Lena Lessing und Giles Formann
  2005-08   Schauspielcoaching bei Kristiane Kupfer  
  2005-06  

Stimmtraining bei Maike Herzer und Kathleen Flügger

Awards   2017   Variety´s 10 Europeans to Watch
  2015   Preis der deutschen Filmkritik 2014 für "Staudamm" und "Und morgen Mittag bin ich tot"
  2014   Deutscher Regiepreis "Metropolis" als beste Schauspielerin für "Und morgen Mittag bin ich tot"
  2014   Max Ophüls Preis als beste Nachwuchsdarstellerin für "Und morgen Mittag bin ich tot"
  2014   Bayerischer Filmpreis 2013 als beste Nachwuchsdarstellerin für "Und morgen Mittag bin ich tot"
  2013   Nominierung als beste Nachwuchsdarstellerin beim Filmfestival Max Ophüls Preis für "Staudamm"
  2012   Nominierung als beste Schauspielerin beim BUNTE new faces award für "Sie hat es verdient"
  2012   Goldene Kamera "Lilli Palmer & Curd Jürgens Gedächtniskamera" als beste Nachwuchsschauspielerin für "Sie hat es verdient"
  2011   Audi Generation Award
  2011   Günter-Strack-Fernsehpreis für "Sie hat es verdient"
       
       
       
       
       
       
         
         
         
         
         
         
         
LLFries_main13.jpg

© Stefan Klüter

 

NEWS

 

"Rakete Perelman" (Regie: Oliver Alaluukas) mit Liv Lisa Fries in der weiblichen Hauptrolle beim achtung berlin – new berlin film award (19.-26. April)!

zum Trailer


"Lou Andreas-Salomé" mit Liv Lisa Fries in der jungen Titelrolle ist ab sofort als DVD, Blu-Ray und VoD erhältlich!
 

 

ON SCREEN

 

So, 26.3., 23:50h ARD: "Boy 7", Regie: Özgür Yildirim