Ken Duken

Birth Year   1979
Height 184 cm
Size 50
Eyes Green
Hair Dark Blond
Nationality German
Languages English (fluent), French, Italian, Norwegian
Accents Bayerisch
Sport Tennis, Golf, Snowboarding, Surfing, Football, Volleyball, Basketball, Martial Arts, Horse Riding, Inline-Skating, Running (Marathon)
Driving License PKW (B)
Residence Berlin
Awards 2017 Deutscher Fernsehpreis: Nominierung als "Bester Schauspieler" für "Tempel" und "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma", Nominierung für "Tempel" als "Beste Serie", Nominierung für "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" als "Bester Fernsehfilm"
2013 International Emmy Award für "Das Wunder von Kärnten" in der Kategorie TV-Film/Mini-Serie
2013 Deutscher Fernsehpreis: Nominierung für "Adlon. Eine Familiensaga" in der Kategorie "Bester Mehrteiler"
2012 Deutscher Fernsehpreis: Nominierung für "Laconia" in der Kategorie "Bester Mehrteiler"
2012 Kurier ROMY: Nominierung als "Beliebtester Schauspieler"
2011 Monte Carlo Filmfestival: Nominierung als "Bester Schauspieler" in der Kategorie Mini-Serie für "Laconia"
2009 Bayerischer Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Schauspieler" für "Willkommen zuhause"
2008 Franz Hofer Ehren Award
2008 Adolf-Grimme-Preis für "Eine andere Liga"
2005 Adolf-Grimme-Preis für "Kiss and run"
2005 Bester Darsteller ("Eine andere Liga") beim 5. Monte-Carlo Film Festival de la Comédie
2004 UNDINE AWARD für "Tödlicher Umweg"
Website  

www.kenduken.com

Press   need agency
Ken Duken

© Frank P. Wartenberg / glampool

NEWS

 

Nominierung für Bayerischen Fernsehpreis
 

Ken Duken ist für seine Rolle des Mark Tempel in der ZDFneo-Serie "Tempel" in der Kategorie "Bester Schauspieler" für den Bayerischen Fernsehpreis nominiert!

 

Die Verleihung findet am 19. Mai in München statt!

Wir drücken die Daumen!

 

 

ON SCREEN

 

aktuell im Kino: "Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex", Regie: Til Schweiger